Die Bringer der Woche: Seifenoper

057acc0e73ce8651838f2261f7b3e4caDie erste Arbeitswoche nach dem Urlaub… Bestimmt hat auch einige von euch BUXern der Cold Turkey erwischt und ihr sitzt wie ich ziemlich gelähmt am Schreibtisch. So ein Urlaub soll ja total schlecht für die Gehirnzellen sein! Zu viel Alk, zu viel Langeweile, da klinken sich die grauen Zellen schnell mal aus. Ich tippe heute also im Zeitlupentempo und genehmige mir erstmal noch einen Coffein-Schock.
Glücklicherweise hat die Börse viel Ähnlichkeit mit GZSZ: Trotz einer Woche Abstinenz ist man nach ein paar Minuten wieder voll mit dabei. Sendung verpasst? Macht nichts, wir wagen nochmal einen kurzen Rückblick auf die letzte Woche. Die gute US-Wirtschaft und niedrige Zinsen in Amerika, Europa und dem Brexit-Kontinent England, waren fein für die Kurse. Offensichtlich haben viele Trader wieder mehr Vertrauen in die Konjunktur und kaufen lieber Aktien, als ihr Geld auf Sparbüchern zu parken, die weniger Rendite abwerfen, als ein Kaugummiautomat. Außerdem ist die Lieblings-Jahreszeit der Börsianer angebrochen: Die Bilanzsaison. Alle drei Monate öffnen börsennotierte Unternehmen ihre Bücher und erzählen uns, wie die Geschäfte so laufen und was Investoren in den nächsten Monaten erwarten können.
Super spannende Sache! Denn wenn wir wissen, wies um unsere Börsen-Lieblinge bestellt ist, können wir auch viel bessere Trades platzieren. Bilanzen sind zwar arschtrocken, aber ohne sie ist der Börsenhandel eher eine Art Blindflug. Also, stürzen wir uns mit Begeisterung auf die Highlights dieser Woche, wobei Donnerstag echt Rushhour angesagt ist! Allein an diesem “kleinen Freitag” präsentieren nämlich eine ganze Reihe Börsen-Allstars ihre Zahlen. Darunter Thyssenkrupp, Telekom, RWE, K+S, Zalando, TUI und Henkel. OMG! Lanxess, SMB Offshore und E.ON machen den Mittwoch zu unserem Zweit-Lieblingstag- denn den Rest der Woche ist eher Flaute angesagt.
Unseren treuen Fans fallen vielleicht schon zwei Dinge auf. Erstens befinden sich – bis auf Walt Disney am Dienstag und Ralph Lauren am Mittwoch- nur noch europäische Unternehmen auf der Liste. Sorry, Fans der Ami-Aktien- ihr habt die Saison-Highlights diesmal schon verpasst! Zweitens klingen die Namen der Kandidaten wie die Loser-Hitliste 2016. Mal abgesehen von Zalando, TUI, Lanxess, Telekom und Henkel, die ihre Schäfchen noch ins Trockene bringen dürften, erwarten Insider viele Bilanz-Gewitter. RWE und E.ON sehen aufgrund der niedrigen Strompreise und der Kosten für den Atomausstieg schon seit Monaten Rot und auch Thyssenkrupp, K+S und die Holländer SMB Offshore haben vermutlich wenig zu Feiern.
Ob unser Lieblings-Index soviel Gegenwind verkraften wird? Ich sage nur: Dran bleiben und mitfiebern! Oder wie es bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” so schön heißt: Alles wird gut. Happy Trading!

http://getbux.com/de/bux-buzz-de/die-bringer-der-woche-seifenoper/

Advertisements
Die Bringer der Woche: Seifenoper

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s