Was macht Airbus aus Boeings Katzenjammer?

funny-catDie Aktie des Flugzeugbauers Airbus könnte heute Flügel bekommen. Oder im Sog ihres Konkurrenten Boeing abstürzen. Der amerikanische Flugzeugbauer gab gestern bekannt, dass er 4000 Stellen streichen muss. Das sind bei 160.000 Mitarbeitern zwar nur schlappe 2,5 Prozent, aber das Signal ist eindeutig: wir fliegen Sparkurs. Der geplante Stellenabbau verläuft allerdings überraschend sozial und ohne Schleudersitz. Vor allem Führungskräfte und Manager dürfen ihren Hut nehmen und Boeing vertraut darauf, dass Mitarbeiter das sinkende Flugzeug von selbst verlassen. Frei gewordene Stellen werden einfach nicht neu besetzt.

Ob diese Weichspülstrategie tatsächlich dazu beiträgt, “Wachstum zu finanzieren und ein gesundes Geschäft zu führen”, wie der Chef von Boeings ziviler Flugzeugsparte, Ray Conner, bereits im Februar mitteilte? Wer damals seine Ohren gespitzt hat, der konnte aus seiner Message schon sowas wie “Stellenabbau” raushören. Doch warum muss Boeing seine Flügel stutzen? Der ewige Kampf mit Erzrivalen Airbus dreht sich vor allem darum, wer die tollsten, größten und sparsamsten Flieger in den Himmel bringt. Die Entwicklung eines neuen Flugzeugtyps wie dem Airbus-Kassenschlager 320neo frisst eine Menge Zeit und Geld und ist damit viel riskanter als die Entwicklung einer neuen Joghurtsorte. Beispielsweise.

Wird so ein Milliarden-Projekt dann kein Kassenschlager, fehlen der Airline gleich astronomisch hohe Beträge in den Auftragsbüchern. Während Boeing nach 762 Flugzeugen im letzten Jahr 2016 rund 22 Maschinen weniger bauen wird, freut sich Airbus über Rekordaufträge, die erstmals die eine-Billionen-Euro-Grenze knacken. Airbus neuer Best Buddy ist der Iran. Nach jahrelanger Flaute aufgrund von Sanktionen geht das Öl-Land so richtig auf Shoppingtour und will seine gesamte Museums-Flotte von rund 450 Flugzeugen modernisieren. Airbus hat sich schon ein großes Stück vom Kuchen gesichert und baut 118 Maschinen für Iran Air. Ein 27 Milliarden-Dollar Deal.

http://getbux.com/de/bux-buzz-de/was-macht-airbus-aus-boeings-katzenjammer/

Advertisements
Was macht Airbus aus Boeings Katzenjammer?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s