Auf ins neue Börsenjahr: Let’s rock 2016!

alkohol-katerIch hoffe, ihr hattet einen besseren Start ins neue Jahr als ich. Am Neujahrstag viel mir doch mit meinem Kater-Kopf nichts dümmeres ein, als ein rotes Herz an einen Menschen zu WhatsAppen, den ich schon lang nicht mehr gesehen hatte. Geplant war ein kleines, freundliches, ich-hab-dich-lieb-Herz und was macht WhatsApp daraus?? Ein riesengroßes, blinkendes, bum-bum I love you-Herz! Löschen ging nicht mehr (zwei blaue Häkchen am Ende der Nachricht bedeuten: Empfänger hat Botschaft gelesen). Also blieb mir nur peinliches Gestotter und “uups, war nicht so gemeint”. Die Gegenseite war dagegen durchaus erfreut…

Warum verwandelt WhatsApp ein einfaches Herz in ein blinkendes Riesenherz? Eine pulsierende Riesen-Schnecke fände ich ja noch lustig, aber wenns um so gefühlsbeladene Icons geht neeee…kein Spaß! Hätte es in der BUX-App an dem Tag was zu traden gegeben, wären mein Daumen und Geist wenigstens mit etwas Sinnvollem beschäftigt gewesen. Ein peinliches Trade-Erlebnis hatte ich jedenfalls bis jetzt noch nicht.

Die letzten zwei Börsen-Wochen waren Dank Weihnachten und Silvester kurz und eher unspektakulär. Wenig Unternehmen Schlagzeilen, kaum Quartalszahlen und ein DAX der keinen Bock auf “Jahresendrally” hatte. Damit ist der Kurs-Endspurt gemeint, der häufig in der letzten Handelswoche und den ersten zwei Handelstagen des neuen Jahres zu beobachten ist. Moment mal, das wäre ja heute und morgen! Vielleicht haben sich die Deutschland 30 (DAX) letzte Woche auch gedacht: “Ach, ein Kursgewinn von knapp 10 Prozent 2015 reicht ja wohl, wir haben uns eine Pause verdient!” und starten in dieser Woche so richtig durch?

Unternehmens Daten stehen zwar noch nicht auf dem Programm aber für die Nerds unter uns könnte es spannend werden. Am Mittwoch (6. Januar) öffnet die Elektronikmesse CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas ihre Türen. Messen, bei denen spannende Produktneuheiten präsentiert werden, beeinflussen auch häufig den Aktienkurs eines dort vertretenen Unternehmens. Im Fokus stehen dieses Jahr die sogenannten “Connected Cars”, also vernetzte Autos mit Internet an Board und häufig auch Elektromotor unter der Haube.

Noch spannender wird der IT / Automobil- Mix weil nächste Woche schon ein weiteres Top-Event vor der Türe steht: die Automesse in Detroit. Das könnten spannende Tage für alle Apple, Google, Ford, Tesla & Co. Fans werden!

Die Börsianer, die auf Statistiken abfahren, munkeln übrigens, dass die erste Handelswoche eines Jahres die Stimmung für die kommenden 12 Monate bestimmt. Mir bleibt zu hoffen, dass dieses Orakel nicht für meinen misslungenen Start ins neue Jahr zutrifft.

http://getbux.com/de/bux-buzz-de/auf-ins-neue-boersenjahr-lets-rock-2016/

Advertisements
Auf ins neue Börsenjahr: Let’s rock 2016!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s