Adidas: Drei Streifen von Welt

adidas“Adidas ist Fußball und Fußball ist Adidas”. So das Credo von Adidas-Boss Herbert Hainer. Wir schauen uns heute- allen Schlagzeilen zum Trotz- eine Sportmarke an, die seit September nur eine Richtung kennt: steil bergauf.

Obwohl Adidas in letzter Zeit unter Konkurrenz von Nike, Korruptionsvorwürfen rund um die Fußball WM 2006 und einer hinkenden Golf-Sparte leiden musste, läuft der Sportartikelhersteller mit den drei Streifen allen davon. Zumindest Deutschland ist für Adidas ein echtes Heimspiel. In den USA dagegen kämpfen die Franken gegen Platzhirsch Nike und Aufsteiger Under Armour (Basketball Sneaker-Stiefel), der Adidas den zweiten Platz auf dem Siegertreppchen weggeschnappt hat.

Doch sogar diese Niederlage bringt die Manager des Konzerns aus Herzogenaurach nicht ins Schwitzen. Top Q3-Zahlen (13 Prozent Plus im Vergleich zum Vorjahr), gute Geschäfte in Europa, China und Nordamerika und eine smarte “understatement”- Strategie versprechen einen Umsatzanstieg im zweistelligen Bereich bis Ende des Jahres.

Zählt ihr vielleicht zu den Sneaker-Maniacs, die für ein Paar “Yeezy Boost 350 by Kanye West” stundenlang in der Schlange vor dem Adidas-Store warten und sich dann tierisch darüber freuen, für mausgraue Sneakers 200 Euro abdrücken zu dürfen? Ja? Dann seid ihr Opfer der genialen Marketing Strategie des Unternehmens geworden. Kooperationen mit Sport-Stars, Rappern, Promis und Designern verleihen den deutschen Streifen sowas wie weltmännische Eleganz.

Adidas zielt dabei auf besonders hippe, zahlungskräftige Kundschaft, die durch das Tragen der begehrten Sneakers zu einer Art Brand-Botschafter wird und dem weniger betuchten “Mainstream” verklickert, was jetzt angesagt ist.

Zum Schluss noch eine Anekdote von Under Armour-Gründer Kevin Plank: Aus dem Keller seiner Großmutter schrieb der junge Planky jahrelang zu Weihnachten eine Karte an den legendären Nike-Gründer Phil Knight. Darauf stand: “Dear Mr. Knight, Sie kennen uns noch nicht, aber Sie werden eines Tages von uns hören”. Er hat nie eine Antwort erhalten.

http://getbux.com/de/author/sabine-lembert/

Advertisements
Adidas: Drei Streifen von Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s