BMW auf der IAA: da gibt’s was zu Gucken!

Um uns allen das Warten auf den Fed- Zinsentscheid heute Abend etwas zu versüßen richten wir unsere Augen mal nach Frankfurt wo ab heute selbstfahrende, digitale,vernetzte, und natürlich elektrische Wunderwerke auf 4 Rädern präsentiert werden.

BMW Chef Krüger wurde der ganze Trubel dann auch gleich mal zu viel.. die x-fach publizierten Bilder des kreislaufschwachen Managers wollen wir euch an dieser Stelle ersparen. Schauen wir uns lieber mal die Performance der BMW Aktie und die Messe-Neuheiten genauer an.

Der Megatrend lautet auf der 66. Automobilmesse ganz klar: vernetztes und automatisiertes Fahren. Das selbstfahrende Auto ist dabei schon greifbar nah: bereits in wenigen Jahren gibt’s keine meckernden Ehemänner mehr, die das Einparkverhalten ihrer Partnerin kritisieren. Wenn Papa das nötige Kleingeld hat, steht dann ein selbstfahrender und selbsteinparkender Shopping-Schlitten vor der Tür.

Beim Thema “Connected Car” mischen sich auch erstmals Tech-Riesen wie Google und Apple in die Welt der Autobauer ein und könnten dafür sorgen, dass das vernetzte Auto bald Realität ist. Schon lange ist bekannt, dass Google bereits selbstfahrenden Autos testet. Ob BMW und Co. in naher Zukunft nur noch Zulieferer werden und Google oder Apple zu Herstellern mutieren steht jedoch noch in den Sternen..

Auf der IAA präsentiert BMW jetzt ersmal seine neuesten Men-Toys. Einer davon reagiert sogar auf lässiges Winken: der BMW 7er G11 ist das erste Serienauto mit Gestenstäuerung. Das haben sich Männerherzen doch schon lange gewünscht!

Gestern schloss die BMW Aktie mit einem leichten Plus bei 87,42 Euro.Wir sind gespannt, ob das Papier in den kommenden IAA Tagen noch ein paar Pferdestärken zulegen kann!

http://getbux.com/de/bux-buzz-2/

Advertisements
BMW auf der IAA: da gibt’s was zu Gucken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s