BMW: Die Richtung stimmt – auch ohne Lenkrad

Eine Studie rettet heute die Nachrichten-Wetterlage rund um BMW: Während ein Tiefdruckgebiet namens “Produktionsstopp” den Münchner Himmel verdunkelt, sorgt eine Meldung, wonach BMW der profitabelste Autobauer weltweit ist, für gelegentliche Aufheiterungen. Die Frage ist nur: Welche Neuigkeit wird das Stimmungsbarometer der Aktionäre beeinflussen? BMW auf der Pole-Position Good news first: Laut einer Studie der Unternehmensberatung […]

Der Wochenausblick: Wettrennen oder Wassertreten?

Als “Black Friday” können wir vergangenen Freitag nicht bezeichnen, aber grau war die Stimmung in Frankfurt auf jeden Fall. Der Dax zeigte sich von Christi Himmelfahrt gänzlich unbeeindruckt, rutschte am Feier- und darauf folgenden Brückentag zeitweise auf 12.530 Punkte und pendelte sich zu Börsenschluss bei 12.602 Punkten ein. Ein Wochenverlust von 0,3 Prozent. Die große […]

Geldvernichten leicht gemacht oder: unsere verhängnisvolle Liebe zum Sparbuch

Jeder deutsche Haushalt hat seit 2010 ganze 1.300 Euro beim “Sparen” verloren. In den kommenden 20 Jahren könnten sich die Verluste auf horrende 14.000 Euro pro Haushalt ausweiten. Ich werfe nicht gerne mit Zahlen um mich, doch die Ergebnisse, die die Experten der Comdirect Bank in der jüngsten Ausgabe ihres “Realzins Radars” präsentierten, erschüttern mich. […]

BMW: Mieses Karma hinterm Steuer

Sommersonne ist verdammt anstrengend. Ich weiß nicht wies euch geht, aber ich zwinge mich gerade dazu, meine übermüdeten Wochenendaugen hinter einer XL-Sonnenbrille zu verbergen und gleichzeitig den Screen meines Laptops so auszurichten, dass ich darauf mehr als mein eigenes Spiegelbild erkennen kann. Die beste Strategie für diesen Montag ist also: schnell den Trade-des-Tages klarmachen, früh […]

Vonovia: Wer hoch baut, kann tief fallen?

Wohnungskonzern Vonovia präsentiert morgen Bilanzzahlen der vergangenen drei Monate. Ein spannendes Thema, das mich als erblich vorbelasteter Immobilien-Fan und Wahl-Münchner besonders interessiert. Vor allem in Ballungszentren ist der Immobilienmarkt schon seit Jahren so überhitzt, dass es äußerst schwierig und teuer ist, überhaupt eine angemessene Bleibe zu finden. Gepaart mit dem andauernden Niedrigzinsumfeld befürchten Experten deshalb […]

Der Wochenausblick: Jammern auf hohem Niveau

Auf und nieder, immer wieder…Was für uns nach körperlicher Ertüchtigung klingt, hält auch den Dax in Form. Unser heimischer Leitindex ging zwar vergangenen Mittwoch und Donnerstag kräftig in die Knie und sackte sukzessiv rund 300 Punkte abwärts, bekam aber am Freitag wieder Boden unter die Füße. Zum Wochenausklang standen 12.639 Punkte auf dem Zähler, rund […]

RWE: Energieriese back on stage

Erinnert ihr euch noch an den trommelnden, rosa Duracell-Hasen? Der Bunny mit der alkaline Batterie im Bein hält entscheidend länger durch als seine Kumpels, die schon nach ein paar Takten schlapp machen. So ähnlich gehts momentan auch RWE, dem Energieriesen, der seit Freitag die Börse rockt. Während seine Mitstreiter Eon und EnBW eher in der […]

Börsen-Indikatoren: Was High-Heels, Miniröcke und die Sotheby’s Aktie über die Finanzmärkte sagen

Wir Börsianer sind doch immer auf der Suche nach dem Wirtschaftsorakel, das uns möglichst schnell und zuverlässig Aufschluss über die zukünftige, konjunkturelle Entwicklung gibt. Droht die nächste Krise oder dürfen wir der gegenwärtigen Aktien-Hausse noch ein Weilchen trauen? Dabei verhält sich mancher Marktteilnehmer wie ein verschmähter Liebhaber: Er sucht nach Gründen und Indizien, die für […]

Google, was bringt die Zukunft?

Auf der gestern gestarteten Entwicklerkonferenz “I/O” verkündet Google die “KI-Revolution”. Manche Leser dürften sich bei solchen Begriffen fragend am Kopf kratzen und auch für mich sind die neuesten, technischen Errungenschaften des Internetriesen gedanklich noch sehr weit weg. Doch was für den Ottonormalverbraucher wie Science Fiction klingt, könnte schon bald Bestandteil unseres täglichen Lebens werden. Allen […]

Dax-Gewinner Thyssenkrupp: Vom Sorgenkind zur Stimmungskanone?

In der Stahlbranche braut sich was zusammen. Schon seit vergangenem Jahr köcheln die Übernahmespekulationen der Stahlsparte von Thyssenkrupp durch den indischen Konkurrenten Tata Steel. Doch angesichts der Größe und wirtschaftspolitischer Bedeutung der beiden Konzerne ist das Schmieden eines gemeinsamen, europäischen Stahlriesen keine leichte Aufgabe. Gestern wurde bekannt, dass die Verhandlungspartner in ihrem Verschmelzungsprozess eine weitere, […]